Die Webcams in Erfurt

Viele Webcams sind es ja leider nicht, die uns Einblicke in das bunte Erfurter Stadtleben vermitteln.
Aber zumindest finden Sie hier die Bilder der Kameras, die aktuell live senden.

 

Die Top-Webcam Erfurt

Der Domplatz mit Dom und Severikirche

Das ist der wohl schönste Blick einer Erfurter Webcam. Sie können den kompletten Domplatz überblicken. Diese Cam hat schon zahlreiche Highlights aufgeschnappt, denn auf dem Domplatz ist immer etwas los:
Über den Grünen Markt könnt ihr von Montag bis Samstag jeweils bis 14 Uhr bummeln.
Veranstaltungen wie Schlager- und Rockkonzerte sowie das Weinfest locken zehntausende Besucher an.
Ein besonderer Höhepunkt sind die Domstufenfestspiele im Sommer. Dafür werden jährlich wechselnde aufwendige und spekatuläre Bühnenbilder gebaut.
Für Webcam-Junkies lohnen sich die Auf- und Abbauzeiten der Großveranstaltungen besonders. Der berühmte Erfurter Weihnachtsmarkt in der Adventszeit sorgt mit seinem Lichterglanz für die festliche Stimmung zum Jahresende.

Webcam Erfurt: Die am meisten aufgerufene Webcam in Erfurt erlaubt den Blick auf den Domplatz.

➚ Die erste Webcam bietet den perfekten Überblick über den Erfurter Domplatz
Die eindrucksvolle Silhouette aus Dom- und Severikirche dominiert das Bild der Kamera.
Die Webcam befindet sich übrigens im Giebelfenster der Stadtbibliothek. 

Webcam 2: Blick auf den Fischmarkt Erfurt

Die Fischmarkt-Webcam hat das neugotische Erfurter Rathaus fest im Blick. Sie ist im Giebel der gegenüberliegenden Kunsthalle im Haus zum Roten Ochsen montiert. Der Fischmarkt ist umgeben von prachtvoll sanierten mittelalterlichen Gebäuden und ist ein ganz besonderer Treffpunkt für die Erfurter und ihre Gäste. 

Webcam Erfurt: Die Webcam Erfurt  mit dem Blick auf den Fischmarkt im Stadtzentrum (mit Blick auf´s Rathaus)

Das neugotische Rathaus der Landeshauptstadt Thüringens entstand in den Jahren  1869 bis 1875 .

Quelle (beide Cams) erfurt.de

Webcam mdr-Gebäude mit Blick zum ega-Park

Eigentlich befindet sich die Webcam im mdr-Gebäude. Der Blick führt in Richtung ega-Park. Der Garten- und Freizeitpark mit einer Fläche von 36 Hektar befindet sich im Südwesten der Stadt auf dem 265 Meter hohen Cyriaksberg. Besucher können sich hier an einem riesigen Garten mit Blumenbeeten, einer Wasserachse und Stauden erfreuen. Für Kinder gibt es zudem einen phantastischen Spielplatz zum Buddeln, Klettern und Herumplanschen. Das Klimahaus „Danakil“ ist ein besonderes Highlight des egaparks in Erfurt. 

Erfurter Webcam mit Blick auf den ega-Park

Quelle mdr.de

Was ist eine Webcam?

Eine Webcam ist eine Kamera, mit der man Bilder und Videos aufnehmen oder live übertragen kann. Die ersten Webcams wurden in den 1990er Jahren entwickelt und waren zunächst nur für die Überwachung von Fabriken gedacht. Die Bilder, die eine Webcam aufnimmt, werden in der Regel als JPEG-Datei gespeichert. Inzwischen gibt es jedoch viele verschiedene Arten von Webcams, die für unterschiedliche Zwecke genutzt werden können. Die vielleicht schönste Anwendung ist die Nutzung im touristischen Bereich. Auch in Thüringen gibt es einige Webcams, davon drei in der Landeshauptstadt Erfurt.

Das ist die Webcam, die den Domplatz überblickt.

So sieht sie aus, die Webcam die den Erfurter Domplatz überblickt. Sie befindet sich im Giebel des Hauses „Zum Goldenen Einhorn“. Hier residieren die städtischen Bibliothekare über den Bücherbestand der Stadtbibliothek.

Anschrift

Linderbacher Weg 30 - 99099 Erfurt

Telefon

0361 73778022

E-Mail

redaktion@ich-liebe-erfurt.de

Unsere Partner

Teile dieses Stück Erfurt