Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle

Ausflug zu unseren Vorfahren   „Wenn es draußen regnet kommen die Menschen zu uns“ erfahren wir vom Mann, der unsere Jacken an der Gradrobe entgegennimmt. Im Museum für Vorgeschichte in Halle ist es in der Tat auch bei unangenehmen Wetter angenehm....

Winterausflug in die Reinsberge

  Schneewanderung von Plaue in die Berge   Wintertage in der Stadt sind selten. Wenn es in Erfurt dann mal ordentlich schneit, geht es schnell um Verkehrschaos und Unfälle. Kurzum: Die Beeinträchtigung des normalen Lebens steht im Vordergrund und ehe Freude über...

Schloss Belvedere bei Weimar

Schloss, Park und Wald   Südlich von Weimar liegt das Schloss Belvedere. Die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtete Anlage befindet sich auf einer Anhöhe ca. 5 Km vom Stadtzentrum entfernt. Anlage deshalb, weil hier nicht nur ein Schloss zu...

Friedhof der Brüdergemeine in Neudietendorf

Ein Beispiel schlichter Einfachheit   Das älteste Grab stammt aus dem Jahr 1743. Um diese Zeit herum hat sich die Brüdergemeine auf einem ehemaligen Gut in Neudietendorf gegründet. Es ist der protestantisch/calvinistischen Ausrichtung dieser Glaubensrichtung...

Geheimnisvoll: Die Fürstengruft in Weimar

Geheimnisvoll: Die Fürstengruft in Weimar Goethes letzte Ruhestätte Bei all seinen Reisen und Forschungen kehrte Johann Wolfgang von Goethe immer wieder in die Stadt Weimar zurück. Hier fand er die Inspiration für einige seiner bedeutendsten Werke. Auch heute kann man...

Schwankendes Konstrukt – die Hängebrücke in der Hohen Schrecke

Die Hängebrücke in der Hohen Schrecke Schwankendes Konstrukt im Naturschutzgebiet 180 Meter lang ist sie, 25 Meter über dem Bärental hängt sie: Die Hängebrücke im größten Naturschutzgebiet Thüringens.  Dem einen oder anderen Brückenläufer steht beim Darüberlaufen ins...