​Lutherkirche Erfurt

nach 2 Jahren gibt es wieder ein Turmkreuz

 

Im Februar 2020 fegt das Sturmtief Sabine über Erfurt. Dabei wird das Kreuz auf dem Turm der Lutherkirche in Mitleidenschaft gezogen. Es besteht die Gefahr eines Absturzes.

Und so wird das Symbol der Christenheit vom Turm der Kirche entfernt. Ein Zustand der zwei Jahre währt:

Zwei Jahre war die Lutherkirche in Erfurt ohne Turmkreuz

Anfang Mai 2022 tut sich dann etwas an der Lutherkirche in der Magdeburger Allee.

Erstmal wird ein Kran aufgebaut…

Ein Kran vor der Lutherkirche Erfurt. Er dient zur Montage des Turmkreuzes

…und dann eine Kuppel montiert. Diese sieht nicht nur gut aus, sie dient auch als Fassung für das Kreuz:

Kuppel auf dem Turm der Lutherkirche Erfurt

Am 05.05.2022 ist es dann soweit: Das Kreuz kehrt auf den Turm der Lutherkirche zurück.

Hier der Moment, wo Kreuz und Kuppel in schwindenlder Höhe zusammengeführt werden:

Ein solcher Arbeitsplatz ist auch nicht alltäglich – wer hat schonmal auf dem Turm der Lutherkirche gestanden?

Dank der Arbeit dieser, ja: Mutigen Menschen, erstrahlt die Lutherkirche wieder über Erfurt:

 

Nach zwei Jahren erstrahlt das Turmkreuz der Lutherkirche Erfurt wieder über der Stadt

Teile dieses Stück Erfurt