Das Stadtmuseum Erfurt „Haus zum Stockfisch“ lädt am Donnerstag, dem 30. Juni 2022, um 19:00 Uhr, zu einem Vortrag ein.

Rekonstruktion der mittelalterlichen Baugestalt und Ausstattung der Leonhardskirche

Dr. Christian Tannhäuser, Gebietsreferent Erfurt des TLDA Weimar und Tim Erthel M.A., Erfurter Historiker und Kunsthistoriker, werden anhand der archäologischen Befunde die mittelalterliche Baugestalt und Ausstattung der Leonhardskirche rekonstruieren sowie die Umbaumaßnahmen und Nutzung der nachfolgenden Jahrhunderte erläutern.

Vorgestellt werden auch Grabfunde, die Hinweise auf die Nutzung des südlichen Petersbergplateaus vor dem Bau der Leonhardskirche geben.

Die archäologische Grabungstätigkeit des Thüringer Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie (TLDA) Weimar liefert ständig neue Erkenntnisse. Relevante Ergebnisse schnellstmöglich einem breiteren Publikum bekannt zu machen, wird von allen Akteuren als eine schöne und verpflichtende Aufgabe wahrgenommen. Das Stadtmuseum Erfurt „Haus zum Stockfisch“ schätzt seit vielen Jahren die Zusammenarbeit mit den Weimarer Kollegen. Sichtbarer Ausdruck ist derzeit die Präsentation der Grabungsergebnisse zur Leonhardskirche im Stadtmuseum Erfurt.

 

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt