Um die Erneuerung der Seebachstraße final abzuschließen, lässt das Tiefbau- und Verkehrsamt letzte Arbeiten erledigen. Die starten am 22. August und werden unter Vollsperrung durchgeführt.

Tiefbau- und Verkehrsamt lässt Restleistungen ausführen

Zu den Restleistungen des Bauvorhabens gehören unter anderem das Instandsetzen des Bachlaufes, das Überarbeiten von Grabendurchlässen sowie der nachträgliche Einbau eines Geländers und einer Treppe.

Mitte September sollen die Bauarbeiten abgeschlossen werden. Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert.

 

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt