Eine mittelalterliche Stadtführung erleben, kreatives Schreiben lernen oder doch lieber selber Mode kreieren? Für die kommenden Osterferien haben die städtischen Museen und Galerien vielfältige Workshops und Ferienangebote für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersklassen organisiert.

 

Führungen, Kreatives und Workshops werden angeboten

Eine Hand mit Bleistift zeichnet einen Rock. Im Hintergrund Farbfächer und Nähgarn.

Foto: Im Workshop in der Galerie Waidspeicher werden eigene Modekreationen entworfen und umgesetzt. Foto: © E. Fuckel

Stadtmuseum

So bietet das Stadtmuseum für Kinder von sechs bis zehn Jahren am 19. April um 14:00 Uhr einen Rundgang durch die Stadt, bei dem spannende Geschichten aus dem Mittelalter erzählt werden. Anschließend können die Teilnehmenden im Stadtmuseum eigene kleine Schätze herstellen, die sie mit nach Hause nehmen dürfen.

Am 21. April um 14:00 Uhr findet ein Rundgang durch die Sonderausstellung „Krafts Universum. Der Grafikdesigner Siegfried Kraft (1920-2013)“ statt. Inspiriert durch Krafts farbenfrohe Designs, können die Teilnehmenden im Anschluss ihre eigenen Kreationen entwerfen und auf eine Stofftasche drucken.

Für die Angebote ist eine vorherige Anmeldung unter bildung-stadtmuseum@erfurt.de oder 0361 655-5644 erforderlich.

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt