Grafik: Says Marketing

Chance, das Handwerk authentisch kennenzulernen

 

Es wird wieder gebaut, gehobelt und geschraubt: Gut ein Dutzend Handwerksbetriebe werden innovative wie nachhaltige Berufe aus den Bau-, Metall-, Holz-, Reinigungs-, Zahntechnik-, Kfz- und Lebensmittelgewerken vorstellen und praktische Einblicke in die Vielfalt der Ausbildungsberufe geben. Die zur Tradition gewordene „Straße des Handwerks“ ist einer der Höhepunkte beim Forum Berufsstart am 12. und 13. Oktober in der Messe Erfurt.

In der „Straße des Handwerks“ haben Jugendliche die Chance, das Handwerk authentisch kennenzulernen und sich in verschiedenen Tätigkeiten auszuprobieren. Das ist ein wichtiger Baustein für die Wahl der passenden Ausbildung“, lädt der Präsident der HWK Erfurt, Stefan Lobenstein, alle Interessierten ein.

Insgesamt haben sich 180 Aussteller zur größten Berufsorientierungsmesse Mitteldeutschlands angemeldet. Mit Hilfe des Online-Tools auf www.forumberufsstart.de kann der Besuch der Veranstaltung – und das gezielte Gespräch mit ausgewählten Unternehmen – vorbereitet werden.

 

Quelle: Handwerkskammer Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt