Von Digitalisierung in sämtlichen gesellschaftlichen Bereichen wird in der Politik seit Jahren gesprochen. Auch die neue Bundesregierung will ihren Fokus auf eine zukunftsfähige und nachhaltige Digitalisierung des Landes legen. Doch an welchen Stellen muss vorrangig gearbeitet werden? Wo liegen die zentralen Herausforderungen? Diesen Fragen versucht Constantin Raab im Online-Vortrag „Das politische Versprechen Digitalisierung. An welchen Baustellen muss die neue Bundesregierung arbeiten?“ am Mittwoch, dem 6. April 2022, von 19:00 bis 20:30 Uhr auf den Grund zu gehen.

Es werden Hintergründe beleuchtet und insbesondere auch umstrittene Themen diskutiert, die sich im Kontext Digitales und Digitalisierung für die neue Regierung ergeben.

Der Online-Vortrag ist kostenfrei. Die Anmeldung ist per E-Mail an volkshochschule@erfurt.de unter Angabe der Kursnummer 22-10218, online oder vor Ort in der Schottenstraße 7 möglich.

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt