Künftig bietet das Stadtmuseum Erfurt „Haus zum Stockfisch“ jeden ersten Sonntag im Monat eine offene Werkstatt an. Die erste offene Werkstatt findet am 28. Januar 2023 von 11 Uhr bis 15 Uhr statt.

Neues Angebot startet am 28. Januar 2023

 

Das Stadtmuseum lädt Kinder und Familien dazu ein, in die museumspädagogischen Angebote zu schnuppern und sich kreativ mit der Geschichte Erfurts auseinanderzusetzen. Die offene Werkstatt gibt einen Einblick in das abwechselnde, interaktive Programm des Stadtmuseums: vom Papierherstellen, Schreiben und Spielen wie im Mittelalter bis hin zum berühmten Erfurter Waid. Außerdem werden Antworten auf Fragen wie „Warum sagt man eigentlich ,blaumachen‘?“ und „Warum hatten Erfurter Bürger Wappen und was bedeuten sie?“ gegeben.

Die Werkstatt steht großen und kleinen Entdeckern, Bastlern und Geschichtsinteressierten am letzten Sonntag im Monat zur Verfügung, um das Stadtmuseum zu erkunden. Die Besucherinnen und Besucher können flexibel an dem Angebot teilnehmen. Für das Mitmachangebot sollten zwischen einer und anderthalb Stunden eingeplant werden. Je nach Angebot werden Materialkosten von 1 bis 3 Euro pro Person berechnet.

Die nächste offene Werkstatt findet am 26. Februar 2023 statt.

Weitere Informationen und Programme

 

Jeden zweiten Sonntag im Monat, 15:00 Uhr:
Führung durch die Ausstellung „Modell Innenstadt“

Jeden zweiten Dienstag im Monat, 12:00 Uhr:
Mittagspause in der Dauerausstellung, kostenfrei

Jeden dritten Dienstag im Monat, 17:00 Uhr:
Führung durch die Ausstellung „Modell Innenstadt“

Teile dieses Stück Erfurt