Foto: 112 Jahre Berufsfeuerwehr Erfurt – Sonderausstellung beim ANGER1 Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

 

Die Hälfte des Ausschreibungszeitraumes für die Vorbereitungsdienste im mittleren und gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst 2023 ist bereits verstrichen – deshalb nicht mehr warten und schon im kommenden Jahr das Team der Berufsfeuerwehr Erfurt verstärken.

Der Sommer ist da, die Temperaturen sind hoch, viele Erfurterinnen und Erfurter genießen die Sonnenstrahlen. Doch die schöne Jahreszeit birgt auch viele Gefahren. Immer heißere und längere Hitzeperioden trocknen Wälder und Felder aus. Wald- und Flächenbrände sind die Folge.  Auch uns Menschen stellt die Hitze vor immer größer werdende Herausforderungen, die zukünftig bewältigt werden müssen.

Deshalb ist es umso wichtiger, das Team der Berufsfeuerwehr Erfurt weiter zu stärken. Damit dies gelingt, sucht die Stadtverwaltung Erfurt auch in diesem Jahr wieder motivierte und engagierte Nachwuchskräfte, die die Kollegen der Berufsfeuerwehr Erfurt zukünftig unterstützen.

Alle Voraussetzungen und Informationen zur Ausschreibung können den unten stehenden Links entnommen werden.

Wer sich gerne vorab schon ein Bild von der Berufsfeuerwehr Erfurt machen möchte, hat bis einschließlich 13. August 2022 die Möglichkeit, die Sonderausstellung im Anger 1 anlässlich des 112. Jubiläums der Berufsfeuerwehr Erfurt zu besuchen und persönlich mit den Kollegen ins Gespräch zu kommen.

Also: Chance nicht verpassen und noch bis einschließlich Montag, den 29.08.2022, bewerben!

Weitere Informationen

Herr Jacob
Sachbearbeiter Personalentwicklung/ Aus- und Fortbildung
Tel. +49 361 655-2165

 

Quelle: Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt