Foto: Ensemble-Foto 2022 „Die Physiker“/Johanna Kappelt

Mehr Theater in Kirchengemeinden, Schulen, Kultur- und Sozialarbeit

 

Das Kinder- und Jugendpfarramt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) startet einen neuen Ausbildungsgang Theaterpädagogik. Eingeladen sind alle, die Theaterarbeit im beruflichen oder privaten Rahmen initiieren wollen, zum Beispiel in der Kirchengemeinde, Schule, Kultur- und Sozialarbeit sowie Erwachsenenbildung. Die Ausbildung, die gemeinsam mit der Spiel- und Theaterwerkstatt Erfurt angeboten wird, beginnt am 24. Februar. Die Treffen finden in Neudietendorf und Erfurt statt. Informationen und Anmeldung: www.theaterpaedagogik-ekmd.de.

„Die Fortbildung Theaterpädagogik will Anregungen für ein anspruchsvolles Spiel bieten, bei dem die Akteure und Akteurinnen zugleich sich selbst sowie andere und anderes neu entdecken können“, sagt Sabine Kappelt vom Kinder- und Jugendpfarramt. Theaterpädagogen und Theaterpädagoginnen arbeiteten im Schnittpunkt von Darstellender Kunst, Spiel und Pädagogik und befänden sich somit auf einem komplexen Gebiet, das ihnen eine Fülle an Kompetenzen abverlange. „Unsere Fortbildung will grundlegende Methoden zeitgenössischer Theaterpädagogik vermitteln. Sie soll dazu beitragen, den Spaß am Spiel zu entdecken und die eigenen Ausdrucksmöglichkeiten durch Erfahrungen mit den unterschiedlichen Arbeitsweisen und Genres des Theaters zu erweitern, und sie gibt Anstöße für eine eigene, anspruchsvolle Theaterarbeit. Außerdem wird die Reflexion der eigenen theaterpädagogischen Praxis vertieft“, so Kappelt.

Erfahrene Referenten und Referentinnen aus dem Bereich Regie, Schauspiel, Improvisation, Performance und Tanz leiten an. Sabine Kappelt aus dem Kinder- und Jugendpfarramt übernimmt die Leitung und wird von Stephan Mahn (Weimar) und Lisa Brüning (Kopenhagen) unterstützt. Die Fortbildung besteht aus Seminaren und zweitägigen Arena-Treffen. Die Teilnehmenden haben 2024 die Möglichkeit, in einer Sommertheaterinszenierung zu spielen.

Die Fortbildung Theaterpädagogik wird seit 1991 angeboten und wird zertifiziert vom Bundesverband für Kulturarbeit in der evangelischen Jugend und ist vergleichbar der Grundlagenbildung vom Bundesverband Theaterpädagogik (BuT).

Weitere Informationen im Internet: www.theaterpaedagogik-ekmd.de

 

Quelle: EKMD

 

Teile dieses Stück Erfurt