Foto: Kellereingang/Archiv ich liebe Erfurt

 

Erfurt (ots)

 

Am Dienstagnachmittag gab es gleich für mehrere Mieter eines Wohnhauses in Erfurt eine böse Überraschung. Eine unbekannte Person gelangte in das Mehrfamilienhaus und begab sich in den Keller. Dort brach er in insgesamt 18 Kellerabteile ein und durchwühlte diese. Dabei hinterließ er Chaos und beschädigte die Kellertüren. Der Dieb wurde nicht fündig und verließ mit leeren Händen den Tatort. (SE)

 

Teile dieses Stück Erfurt