Foto: Berliner Platz Erfurt/Archiv ich liebe Erfurt

 

Erfurt (ots)

 

Mittwochvormittag kam es im Erfurter Ortsteil Berliner Platz zu einem größeren Polizeieinsatz. Eine Anwohnerin meldete der Polizei, dass sie auf einem Nachbarbalkon drei Waffen gesehen hat. Nachdem Polizeibeamte den Sachverhalt geprüft hatten, wurde durch die Staatsanwaltschaft Erfurt eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Durch Spezialkräfte des Landeskriminalamtes wurde die Wohnung geöffnet und der 32-jährige Wohnungsinhaber vorläufig festgenommen. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten in der Wohnung zwei erlaubnisfreie Schreckschusspistolen und eine geringe Menge Drogen. Diese wurden sichergestellt und eine Anzeige gegen den 32-Jährigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. (DS)

 

Teile dieses Stück Erfurt