Foto: Schlange

 

Erfurt (ots)

 

Am Samstagmittag wurden Beamte des Inspektionsdienstes Nord durch aufgeregte Anwohner eines Mehrfamilienhauses im Erfurter Stadtteil Ilversgehofen angesprochen. Im Hinterhof sei eine exotische Schlange gesichtet worden. Bei der unverzüglichen Nachschau konnte das Reptil, eine ca. 40 cm lange, weiß-rote Schlange, hinter einem Regenfallrohr festgestellt und in ein geeignetes Transportgefäß gelockt werden. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine ungiftige Kornnatter handelte. Da der Besitzer bisher nicht ermittelt werden konnte, endete der tierische Ausflug im Erfurter Tierheim.(ER)

 

Teile dieses Stück Erfurt