Am Donnerstag, dem 14. Juli, wird um 18 Uhr die neue Ausstellung „meine Füße unter deinem Tisch“ in der Galerie Waidspeicher eröffnet. Bei sommerlichen Getränken wird die Veranstaltung ab 19 Uhr musikalisch vom DJ JJ Nimmersatt (Leipzig) begleitet. Die Schau des 2018 gegründeten Künstlerinnen-Kollektivs „Zusammenschluss für Raumfragen“ (ZfR) ist bis zum 28. August zu sehen.

Die fünf Künstlerinnen von ZfR, Gala Goebel, Julia Miorin, Lucy König, Luise von Rohden und Franziska Paula Wolber, verbindet das Interesse für Wiederholungen, Ordnungssysteme und Alltagsdrehbücher. Das scheinbar Einfache und Vertraute wird neu inszeniert, sodass in der Gesamtschau ein Bild feiner Komplexität und subtiler Irritation entsteht. Die inhaltliche und formale Verwandtschaft der künstlerischen Positionen mündet zunehmend in kollaborativen Arbeiten. So wird das Aufeinander-Abfärben und In-Resonanz-Treten künstlerischer Haltungen für die Besucherinnen und Besucher sichtbar. Die Ausstellung vereint erstmalig Einzel- und Gemeinschaftsarbeiten von ZfR im musealen Kontext.

Begleitend zur Schau sind für Freitag, den 29. Juli, ab 17 Uhr eine Führung und ein Gespräch mit den fünf Künstlerinnen geplant. Anschließend kann der Austausch mit den Künstlerinnen vertieft oder die Ausstellung auf eigene Faust weiter entdeckt werden.

 

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt