Am Sonnabend, dem 7.Mai 2022, lädt die Musikschule der Stadt Erfurt zu ihrem traditionellen Tag der offenen Tür ein. Nach dem pandemiebedingten Ausfall in den vergangenen beiden Jahren steht er dieses Mal unter dem Motto „Alles ausprobieren – alles kennenlernen!“. Von 10 bis 16 Uhr können in der Turniergasse 18 die Angebote der Musikschule entdeckt werden. Musikinteressierte Kinder können ausprobieren, welches Instrument das richtige für sie ist.

Das Programm beginnt mit einem ersten kleinen Konzert der Orchester und Ensembles der Musikschule. In den folgenden Stunden freuen sich Solistinnen und Solisten, Kammermusikgruppen, Chöre und Orchester darauf, an den verschiedenen Auftrittsorten der Schule mit musikalischen Darbietungen zu überraschen.

Während der gesamten Zeit werden die Pädagoginnen und Pädagogen der Musikschule interessierte Kinder zum Schnupperunterricht in der musikalischen Früherziehung und an allen erlernbaren Instrumenten begrüßen. Kinder als auch Eltern werden über die verschiedenen Angebote beraten. Ab 12:30 Uhr wird sich zusätzlich im Ballettsaal in der Barfüßerstraße 19 die bunte Welt des Tanzes präsentieren, ehe der Tag um 15:15 Uhr im Saal der Turniergasse 18 mit einem „Offenen Singen“ ausklingt.

 

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt