Foto: Yak Wanderung/Thüringer Zoopark Erfurt

Ponys, Esel und Ziegen freuen sich schon darauf von den Kindern gestriegelt zu werden

 

Feiertag in Thüringen: Am 20. September feiert der Zoopark den Weltkindertag – die Mitarbeiter laden Sie und Ihre Familie zu spannenden Aktionen und tierischen Überraschungen ein! Alle Kinder erhalten am Weltkindertag an der Kasse 10% Nachlass auf den Tageseintritt. Zur Begrüßung gibt es für Naschkatzen Viba Nougat – nur solange der Vorrat reicht. In der Zooschule können die Kids ab 12 Uhr verschiedene Krabbeltiere anfassen und lustige Tiermasken basteln. Besonders Mutige können hier Schlangen und Vogelspinnen ganz nah kommen. Auch auf dem Bauernhof gibt es ab 12 Uhr vieles zu entdecken: „Hier gibt es die einmalige Chance, unsere Hofbewohner hautnah zu erleben. Die Ponys, Esel und Ziegen freuen sich schon darauf von den Kindern gestriegelt zu werden“, erzählt Tierärztin und Haustier-Kuratorin Tina Risch. Außerdem gehen die Yaks auf große Zootour! Jeweils um 11 Uhr und 14 Uhr können die Besucher gemeinsam mit den Kälbern durch den Zoopark spazieren. Treffpunkt ist am Eingang. Die Tierpfleger beantworten zudem alle Fragen zu den kommentierten Fütterungen: Kattas 12 Uhr, Elefanten 13:15 Uhr, Lamas 13:30 Uhr, Keas 14:15 Uhr, Kängurus 14:30 Uhr und Erdmännchen: 15 Uhr. Der Zoopark freut sich auf Ihren Besuch.

 

Quelle: Thüringer Zoopark Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt