Foto: epd Bild/Gustavo Alabiso

 

Alternative Energien, Heizungen und begrünte Dächer als Themen

 

Zu einem Fachtag „Nachhaltiges Bauen“ wird am 1. Februar von 10 bis 16 Uhr im  Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in Erfurt eingeladen. Die Veranstaltung wird hybrid durchgeführt, die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und weitere Informationen über www.evangelische-akademie.de, per E-Mail info@ev-akademie-wittenberg.de oder telefonisch unter 03491-4988-0. Der Fachtag ist eine Gemeinsame Veranstaltung des Landeskirchenamtes, des Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrums und der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt.

„Klimawandel, Energiekrise sowie kleiner werdende Gemeinden und finanzielle Möglichkeiten bei einem großen überwiegend denkmalgeschützten Gebäudebestand machen Bauen in dieser Zeit zu einer besonderen Herausforderung für Gemeinden und Bauverantwortliche. Mit dem Fachtag wollen wir Möglichkeiten aufzeigen, wie zukunftsfähiges und nachhaltiges Bauen gelingen kann. Dazu haben wir interessante Referentinnen und Referenten eingeladen und wollen mögliche Wege aufzeigen und diskutieren“, sagt Elke Bergt, Referatsleiterin Bau im Landeskirchenamt der EKM.

Gedanken über mögliche Einsparungen

 

Aspekte des nachhaltigen Bauens seien seit vielen Jahren Teil des Planungs- und Bauprozesses. Es gehe dabei um umwelt- und klimagerechtes Bauen, um Energieeffizienz und Ressourcenschonung, aber auch um Anforderungen der zukünftigen Nutzung. „Als Kirche sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung, beim Bauen, Sanieren und Planen unseren Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung zu leisten, und der ist so notwendig wie nie zuvor. Die Gebäude und das Bauen gehören zu den größten Treibhausgas-Emittenten. Hier lohnt es besonders, sich Gedanken über mögliche Einsparungen zu machen. Was möglich ist und wo es Grenzen gibt, wollen wir an diesem Fachtag aufzeigen und miteinander an Beispielen diskutieren“, so Elke Bergt.

Zu den geplanten Themen gehören unter anderem „Alternative Energien und Nutzungskonzepte“,
„Individuelle Heizungen in Gemeinde & Kirche“ sowie „Möglichkeiten der Fassaden- und Dachbegrünung“. Außerdem werden konkrete Praxisbeispiele aus dem Gebiet der EKM vorgestellt.

 

Quelle: EKMD

 

Teile dieses Stück Erfurt