In der Veranstaltungsreihe „Auf heimatlichen Wegen” stellt am 26. Oktober 2022 um 16:00 Uhr der Autor Gerhard Roleder sein Buch „Empfängerröhren aus Thüringen und ihre Anwendungen” in der Bibliothek am Domplatz vor.

Veranstaltung in der Bibliothek am Domplatz

 

Produzenten in Erfurt, Mühlhausen und Neuhaus am Rennweg haben von Ende der 1940er bis in die 1970er Jahre Empfängerröhren in Millionen-Stückzahlen produziert. Der ehemalige Technologe und Entwicklungsingenieur Gerhard Roleder präsentiert Fakten und Anwendungsbeispiele über einen Industriezweig, der schon damals einen hohen technologischen Standard erforderte und dessen Nachfolger heute vom damaligen Know-how profitieren.

Neben der Beschreibung grundlegender technischer Daten gibt der Autor einen Überblick über die Anwendungen der betreffenden Röhrentypen, die sowohl mit der Industrie in Thüringen als auch mit Produzenten außerhalb Thüringens verbunden sind.

Eine Anmeldung per E-Mail an veranstaltungen.bibliothek@erfurt.de oder telefonisch unter 0361 655-1590 ist erforderlich.

 

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt