Ein Ehepaar im Erfurter Rieth wurde am Sonntagmorgen Zeuge eines Diebstahls. Sie beobachteten drei Unbekannte, die ein abgestelltes Moped in der Györer Straße in ein Gebüsch zogen und anschließend das Kettenschloss durchtrennten. Einer der Unbekannten startete das schwarze Moped und fuhr damit davon. Mit Eintreffen der Polizei waren die Täter bereits spurlos verschwunden. Der Eigentümer des gestohlenen Mopeds konnte bisher nicht ermittelt werden. Dieser wird gebeten, sich unter Angabe der Vorgangsnummer 0024400 beim Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0) zu melden.

Am selben Tag wurde der Diebstahl eines weiteren Mopeds in Gispersleben zur Anzeige gebracht. Ein 21-jähriger Mann hatte seinen schwarzen Roller am Samstagabend auf einem Parkplatz in der Ulan-Bator-Straße abgestellt und es dabei mit dem Lenkradschloss sowie einem Kettenschloss gesichert. In der Nacht stahlen Diebe den blauen Roller im Wert von 400 Euro. (JN)

Rückfragen bitte an:

Teile dieses Stück Erfurt