Auf der Liste der Badegewässer in Erfurt, die das Gesundheitsamt alljährlich veröffentlicht, stehen in diesem Jahr drei Anlaufstellen.

Das Gesundheitsamt der Stadt Erfurt gibt bekannt, dass gemäß Paragraf 14, Absatz 1 der Thüringer Verordnung über die Qualität und die Bewirtschaftung der Badegewässer (ThürBgwVO) eine Liste der Badegewässer erstellt wird. Nach Paragraf 12 der ThürBgwVO können Bürgerinnen und Bürger Anregungen bei der Erstellung der Badegewässerliste einbringen. Diese Möglichkeit besteht ab sofort.

Liste der Badegewässer für das Jahr 2023:

  • Strandbad Stotternheim, Zum Stotternheimer See 19, 99095 Erfurt-Stotternheim
  • Freizeit- und Erholungspark Nordstrand, Zum Nordstrand 4, 99085 Erfurt
  • Camping „Erfurt am See“, Steinfeld 4, 99090 Erfurt-Kühnhausen

Anfragen, Anregungen und Informationen zu den Badegewässern der Stadt Erfurt können an das Gesundheitsamt Erfurt gerichtet werden unter der Anschrift Landeshauptstadt Erfurt, Gesundheitsamt, Abteilung Gesundheitsschutz, Juri-Gagarin-Ring 150, 99084 Erfurt. Ebenso sind Bemerkungen möglich per E-Mail oder am Telefon unter 0361 655-4257.

 

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt