Noch bis zum 29. Oktober 2022 ist die 20 Schautafeln umfassende Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur von Stefan Wolle in der Bibliothek Berliner Platz zu Gast.

Schautafeln in der Bibliothek Berliner Platz

 

Die Ausstellung ist ein leicht zugängliches Kultur- und Bildungsangebot, das allen Interessierten eine anschauliche Zeitreise durch das Leseland DDR bietet.

Die 20 Schautafeln führen mit Texten, Bildern und Videos durch die Kulturgeschichte der SED-Diktatur. Dabei spielen Krimis, Märchen und Science-Fiction ebenso eine Rolle wie die Literatur aus der Sowjetunion, die schreibenden Arbeitern des sozialistischen Realismus, aber auch alte Kochbüchern.

 

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt