Erfurt (ots)

Am Montag den 14.02.2022, fanden in Erfurt 3 Versammlungen statt. Dabei waren 2 nicht angemeldet. Die angemeldete Versammlung auf dem Angerdreieck fand zwischen 18:40 Uhr und 19:15 Uhr mit 30 Teilnehmern statt, welche sich gegen die „Maßnahmen-Kritiker“ richtete. Neben Redebeiträgen wurden Plakate, Transparente und Fahnen als Kundgebungsmittel benutzt. Unangemeldet versammelten sich ab ca. 19:00 Uhr 300 „Maßnahmen-Kritiker“ auf dem Anger, welche sich 19:11 Uhr in Bewegung setzten und in Form eines Aufzugs durch die Innenstadt begaben. Die Teilnehmerzahl wuchs bis auf 650 an. Mit Eintreffen auf dem Anger gegen 20:38 Uhr löste sich der Menschenaufzug wieder auf. Weiter gab es im Bereich Sömmerda mehrere unangemeldete Ansammlungen und eine angemeldete Versammlung auf dem Obermarkt. Auf dem Obermarkt waren von 18:09 Uhr – 19:24 Uhr 30 Teilnehmer zugegen, welche „Gegen Hass und Hetze“ mit Kerzen und Transparenten demonstrierten. Zudem fanden sich ca. 300 Teilnehmer ab 19 Uhr auf dem Marktplatz ein, welche sich folgend zum Aufzug formierten und bis 20:11 Uhr durch die Stadt zogen. Weiter begaben sich 35 Personen in Rastenberg, 50 Personen in Kölleda, 80 Personen in Elxleben, 30 Peronen in Markvippach als Aufzug durch die Örtlichkeit. Als Kundgebungsmittel waren bei fast allen unangemeldeten Versammlungen Trillerpfeifen, Kerzen, Lichterketten und Lautsprecher benutzt worden. Mindestabstand und Maskentragepflicht gemäß der Eindämmungsverordnung wurde von den Teilnehmern der unangemeldeten Versammlungen fast gänzlich ignoriert. Insgesamt demonstrierten im Bereich der Landespolizeiinspektion 1150 Teilnehmer. Durch aktive polizeiliche Kommunikation wurden die anwesenden Personen auf die Einhaltung der ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO hingewiesen. Im Verlauf des Aufzuges kam es zu Einschränkungen des ÖPNV. Im Ergebnis der polizeilichen Maßnahmen wurden 4 Strafanzeigen, o.a. der Verstoß gegen Vermummungsverbot und das Mitführen von Waffen/ gefährlichen Gegenständen, gefertigt. Weiterhin wurden 5 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

 

Teile dieses Stück Erfurt