Foto: epd-Bild/Gerold Meppelink

Lichtkunst in der Augustinerkirche Erfurt

 

Am kommenden Sonntag (27. November) feiern die Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) den Beginn der Adventszeit und damit den Anfang des neuen Kirchenjahres.

Die Augustinerkirche Erfurt ist zur Advents- und Weihnachtszeit wieder spektakulär ausgeleuchtet: Die Lichtkunst-Installation des Berliner Künstlers Philipp Geist wird vom 26. November bis 6. Januar täglich von 16 bis 19 Uhr mit Musik an die Innenwände der Kirche projiziert. Täglich um 18 Uhr gibt es dazu einen Abendsegen. „Luthers Weihnachten – Wie Luther so manchen Weihnachtsbrauch ins Leben rief!“ heißt ein Vortrag mit Augustiner-Pfarrer Bernd Prigge am 5. Dezember (19.30 Uhr) im Erfurter Augustinerkloster.

 

Quelle: EKMD

 

Teile dieses Stück Erfurt