Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

 

Argentinische Rhythmen und jugendliche Musiker bietet ein Picknickkonzert, das Anfang Juli auf der Sängerwiese im Erfurter Steigerwald stattfindet.

Tango trifft Holzinstrumente

In einem Gemeinschaftskonzert am Sonntag, dem 3. Juli 2022, ab 12 Uhr veranstaltet der Thüringen Forst in Kooperation mit der Musikschule der Stadt Erfurt ein Picknickkonzert im Steigerwald. Dort musizieren das Kinderzupforchester, das Zupfensemble und das Jugend Gitarrenensemble der Musikschule der Stadt Erfurt unter der Leitung von Madlen Kanzler, Christian Laier und Holm Köbis.

Als Gäste treten die Tango Argentino-Künstler Héctor & Silvina von der Esquina del Tango Erfurt auf. Sie waren weltweit auf Tour und kamen vor drei Jahren von Buenos Aires nach Erfurt. Im Konzert präsentieren sie einen Ausschnitt aus der Vielfalt und Schönheit des Tango Argentino.

Es gibt keine Bestuhlung. Gäste werden gebeten, Decken oder Stühle mitzubringen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird aber gebeten.

 

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt