Grafik: FH Erfurt

Open House anlässlich 30 Jahre Fachrichtung Architektur

Am Ende des akademischen Jahres lädt die Fachrichtung Architektur am 5.+6. August 2022 erstmalig zur öffentlichen WERKSCHAU ARCHITEKTUR auf den Campus der Schlüterstraße 1 in Erfurt ein.
Am Wochenende des 5. + 6. August 2022 bietet sich die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit der Fachrichtung Architektur zu werfen. Während die-ser Jahresausstellung präsentieren die Studierenden in den Ateliers und Ausstellungsräumen der „SCHLÜ“ (Schlüterstraße 1) ihre aktuellen Studien-arbeiten und Projekte.
Die Studierenden haben ein szenografisches Konzept für ihr Gebäude ent-wickelt, dass den Besucher:innen ein räumliches Erlebnis und so manche Überraschung bietet. Für Interessierte werden darüber hinaus Führungen durch die Ausstellung angeboten.
Vor der Vernissage der WERKSCHAU ARCHITEKTUR werden die Absol-vent:innen Bachelor und Master festlich verabschiedet.
Zur Ausstellungseröffnung werden Preise und Auszeichnungen für die bes-ten Arbeiten der Studierenden verliehen.
Die WERKSCHAU ARCHITEKTUR findet im Rahmen des 30-jährigen Jubi-läums der Fachhochschule Erfurt statt. Die drei Jahrzehnte Fachrichtung Ar-chitektur werden auch bei einem Sommerfest gefeiert, mit dem der erste Tag der Werkschau ausklingt.
Bitte entnehmen Sie das komplette Programm der Folgeseite.
Alle interessierten Erfurter:innen, Gäste, Alumni, Ehemalige, Freunde und Familien sind herzlich eingeladen, die „SCHLÜ“ und die darin im letzten Jahr entstandenen Arbeiten als Open House kennenzulernen.

 

Quelle: Fachhochschule Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt