In diesem Monat stellt der Social Impuls Hub der Saline 34 sein neues Projekt „Werkhaus“ im Pop-up-Store | F11 vor. Außerdem ist am kommenden Wochenende das Kunstfestival „Re:Boot“ zu Gast und am 21. März 2022 wird hier der „Internationale Tag gegen Rassismus“ begangen.

 

Titelseite Programmflyer

Im Monat März wird der Pop-up-Store | F11 multifunktional genutzt. Gemeinsam gelang es den Beteiligten ein kombiniertes Nutzungskonzept mit dem Ziel eines vielfältigen Angebotes und einer hohen Besucherfrequenz zu entwickeln. Hiervon profitieren alle, insbesondere die Kundinnen und Kunden des F11.

Unter dem Motto „Aufgewacht, der Frühling lacht!“ ruft das Bündnis aus lokalen Kulturakteuren für das kommende Wochenende auf, Kunst im öffentlichen Raum zum einen sichtbar zu machen und zum anderen die Vielfalt der Erfurter Kunstszene bei einem Spaziergang durch unsere Innenstadt, insbesondere in den Schaufenstern, zu betrachten. Hier gibt es sicher viel Schönes zu sehen, das zum Schmunzeln, zum Nachdenken und vielleicht auch zum Nachahmen einlädt.

Mit einer multimedialen Fotoausstellung, bestehend aus Fotografien, begleitenden Texten und Tonaufnahmen, macht das Bündnis „Internationaler Tag gegen Rassismus“ mit Unterstützung der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland e.V. am 21. März 2022 in ganz Thüringen auf sich aufmerksam.

Der Hauptmieter ist Plattform e.V. mit einem gemeinwohlorientierten Gründungsprogramm „Werkhaus“. Das Veranstaltungsprogramm ist im Schaufenster ausgehängt, aber selbstverständlich auch online unter www.werkhausinklusion.de abrufbar. Das Projektteam wartet mit einem sehr bunten und kreativen Programm auf und freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher – die Teilnehmerplätze sind begrenzt, Anmeldungen sind online (siehe Programm) möglich. Das Angebot, u.a.:

  • „Hairbase“ | Hairstyling mit Adenike
  • „Urban Gardening“ und „Gartenkultur in Erfurt“ | Vortrag mit Christiane von Unser GartenReich
  • „SweetLoveStories“ | Fine Art Fotografie mit Naomi
  • „Live Beatmaking“ | Senz Beatz & Re:Boot
  • „Schonenden Reinigung“ | Infoveranstaltung mit Natalja von Cleannat
  • „MVP/Prototyping“ | Workshop mit Martin Arnold-Schaarschmidt
  • „Grünes Erfurt – moderne Stadtökologie“ | Stadtführung
  • „Food for Friends“ | Infoabend mit Asal von Dostlar Somsas
  • „Philosophischer Garten“ | Workshop für Kinder

Die Stadt lädt ein – und schließt sich dem Motto der Re:Boot an: „Aufgewacht, der Frühling lacht!“ – ein Ausflug in die Innenstadt macht Spaß und lohnt sich immer, nicht nur am Wochenende.

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt