Bereits zum 22. Mal öffnet die Erfurter Museumslandschaft am Freitag, dem 13. Mai, von 18 bis 24 Uhr ihre Türen zur Langen Nacht der Museen. Die Tickets dafür sind ab morgen erhältlich.

„Entdecke die Sterne“ am 13. Mai

Unter dem Motto „Entdecke die Sterne“ präsentieren insgesamt 26 Erfurter Museen und Galerien zur Museumsnacht ihre Highlights. Neben Führungen, Konzerten, Filmvorführungen und Mitmachaktionen für Jung und Alt erwartet die Besucherinnen und Besucher eine Schatzsuche passend zum Motto des Abends.

Um Warteschlangen am Abend zu vermeiden, wird empfohlen, die Eintrittskarten für die Museumsnacht bereits im Vorverkauf zu erwerben. Ab 13. April sind die Tickets in den Vorverkaufsstellen des Ticketshops Thüringen erhältlich. Dazu zählen die Tourist Information Erfurt am Benediktsplatz, das Evag-Mobilitätszentrum am Anger, das Pressehaus in der Meyfartstraße 19 und die Erlebniswelt „360 Grad – Thüringen Digital Entdecken“ am Willy-Brand-Platz. Im Vorverkauf kostet das normale Ticket 7,00 Euro, ermäßigt bekommt man es für 5,00 Euro. Familien erhalten das Familienticket für 17,00 Euro. Es gilt für maximal zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder bis 17 Jahre. Inhaberinnen und Inhaber des Familienpasses der Landeshauptstadt Erfurt können das Familienticket zum Preis von 12,00 Euro erwerben. Die Preise an der Abendkasse weichen hiervon ab.

Das Ticket ist Eintrittskarte für alle beteiligten Museen und berechtigt zur kostenfreien Nutzung der zwei eingesetzten Pendelbusse zum Schlossmuseum Molsdorf, dem Deutschen Gartenbaumuseum und dem Erinnerungsort Topf & Söhne.

Quelle: Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt