Ständchen in Konzerten, Gottesdiensten, Andachten und Festakten

Rund um den 337. Geburtstag von Johann Sebastian Bach am 21. März laden Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zu Veranstaltungen ein. Geburtstagsständchen gibt es unter anderem in Erfurt, Weimar, Arnstadt, Rudolstadt, Nordhausen, Zella-Mehlis, Mühlhausen und Eisenach.

Einige Veranstaltungen finden am 20. März, dem Geburtstags-Vorabend, statt. So lädt die Kirchengemeinde Zella-Mehlis um 17 Uhr zu einem Konzert in die Kirche Zella St. Blasii ein: Kirchenmusikdirektor Martin Meier aus Jena spielt an der spätbarocken Rommel-Orgel ein Programm mit Werken von Bach. Prof. Corinna Dahlgrün bereichert mit Zwischentexten.

Unter dem Titel „Happy Birthday, Johann Sebastian“ lädt die Kirchengemeinde St. Blasii in Nordhausen am Sonntag um 18 Uhr zu einem festlichen Orgelkonzert ein. Kantor Michael Goos spielt an der Schuster-Orgel Werke von Bach, darunter die Fantasie g-Moll mit der sogenannten „Kaffeewasser-Fuge“. Zudem erklingen Werke vom Bach-Verehrer Max Reger und Franz Liszts „Präludium und Fuge über BACH“. Der Eintritt zur Geburtstagsfeier ist frei.

In der Johann-Sebastian-Bach-Kirche Arnstadt wird am 20. März im Musikalischen Gottesdienst (10 Uhr) Musik von Johann Sebastian Bach erklingen. Zu hören sind Annekathrin Laabs (Alt), Almut Freitag (Blockflöte) und Jörg Reddin (Orgel). Am 21. März um 13 Uhr gibt es eine Bach-Ehrung am Bachdenkmal in Zusammenarbeit mit der Stadt Arnstadt mit Reden und Musik einer Schülerin der Musikschule. Zum Abschluss spielt Kantor Jörg Reddin ein Werk in der Kirche.

„Eine Rose für Bach“ lautet das Motto einer Musikalischen Andacht am 21. März in der Kaufmannskirche am Anger in Erfurt (11 Uhr). Besucher werden gebeten, eine Rose mitzubringen. Zu Beginn der Saison der Offenen Kirche werden jedes Jahr zum Geburtstag die Türen für alle geöffnet, die diese Oase im Alltagstrubel der Stadt aufsuchen möchten.

In Eisenach findet am 21. März um 11 Uhr nach zwei Jahren Pause wieder ein Festakt zum Bach-Geburtstag am Bachhaus statt. Die musikalische Gestaltung übernehmen der Posaunenchor, die Kurrende und Mitglieder das Bachchores Eisenach. Am 23. März, dem Tauftag Johann Sebastian Bachs, findet traditionell ein Konzert in der Georgenkirche statt. In diesem Jahr gehen die Einnahmen vollständig an die Diakonie zugunsten der Menschen in der Ukraine.

In Weimar gibt es traditionell am Bachdenkmal auf dem Platz der Demokratie ein Geburtstags-Ständchen für Bach. In diesem Jahr gratuliert der Posaunenchor der Kreuzkirche Weimar mit Chorälen und Instrumentalstücken des Komponisten. Beginn ist am 21. März um 17 Uhr.

Eine Gedenkfeier findet in Mühlhausen am 21. März um 13.30 Uhr am Denkmal vor der Divi Blasii Kirche statt. Christian Georgi und Christian Rangnick begleiten die Bachehrung musikalisch und der Kantor und Organist der Bachkirche, Oliver Stechbart, verleiht der Geburtstagsfeier einen würdigen Abschluss mit Orgelspiel.

Das Geburtstagskonzert in Rudolstadt findet erst am 26. März statt. Um 18 Uhr beginnt die Orgelvesper zu Bachs Geburtstag in der Lutherkirche. Zu hören sind das Concerto f-Moll und Passionschoral-Bearbeitungen mit Beate und Hans Burkia als Sprecher und den Kirchenmusikdirektoren Katja und Frank Bettenhausen als Organisten.

Die Veranstaltungen im Überblick (Auswahl):

20. März
10 Uhr, Arnstadt, Johann-Sebastian-Bach-Kirche
Musikalischer Gottesdienst mit Musik von Johann Sebastian Bach
17 Uhr, Zella-Mehlis, Kirche Zella St. Blasii
Orgelkonzert mit Kirchenmusikdirektor Martin Meier aus Jena
18 Uhr, Nordhausen, St. Blasiikirche
Geburtstags-Orgelkonzert „Happy Birthday, Johann Sebastian“ mit Kantor Michael Goos, Orgel

21. März
11 Uhr, Eisenach, Bachhaus
Festakt zum Bach-Geburtstag
11 Uhr, Erfurt, Kaufmannskirche am Anger
Musikalische Andacht „Eine Rose für Bach“ zum Beginn der Saison der Geöffneten Kaufmannskirche
13 Uhr, Arnstadt, Bachdenkmal
Bach-Ehrung
13.30 Uhr, Mühlhausen, am Denkmal vor der Divi Blasii Kirche
Gedenkfeier
17 Uhr, Weimar, Bachdenkmal auf dem Platz der Demokratie
Geburtstagsständchen für Johann Sebastian Bach mit dem Posaunenchor der Kreuzkirche

23. März
Eisenach, Georgenkirche
Konzert zum Tauftag Johann Sebastian Bachs als Spendenkonzert für die Menschen in der Ukraine

26. März
18 Uhr, Rudolstadt, Lutherkirche
Orgelvesper zu Bachs Geburtstag

BEI RÜCKFRAGEN

Susanne Sobko, 0162-2048755

Quelle: Pressemitteilungen EKMD

 

Teile dieses Stück Erfurt