Bild: pixabay.de

Ein Baum für dich

 

Am Sonntag, 11. September 2022, um 15 Uhr findet im Regenbogenwald auf dem Erfurter Hauptfriedhof der jährliche Gedenktag des Malteser Hospizdienstes statt, zu dem alle Familien eingeladen sind, die für ihr verstorbenes Kind einen Baum gepflanzt haben. Musik, das Gestalten eines Naturmandalas und ein Picknick umrahmen die Begegnungen und den Austausch untereinander und mit den ehrenamtlichen TrauerbegleiterInnen, die an der Entstehung des Erinnerungsortes vor mehr als 10 Jahren aktiv beteiligt waren. Anlässlich des Gedenktages sollen die Bäumchen neu geschmückt und kleine Botschaften an Ballons in den Himmel aufsteigen.

Als Zeichen der Hoffnung und Zuversicht können Eltern für ihr verstorbenes Kind einen Baum ihrer Wahl pflanzen lassen und diesen als Form ihres Trauerprozesses pflegen, schmücken und als Erinnerungsort nutzen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

Malteser Hilfsdienst e.V.
Jasmin Kleingärtner
Koordination ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst
jasmin.kleingaertner@malteser.org
Mobil: 0171/2291436

 

Quelle: Bistum Erfurt

 

Teile dieses Stück Erfurt